Taufe

Aufnahme in die christliche Kirche

Die Taufe ist ein Sakrament und bedeutet die Aufnahme in die christliche Kirche. Sie möchten Ihr Kind taufen lassen oder selbst getauft werden? Wenden Sie sich an Ihren Gemeinepastor - er kann Ihnen genau erklären, wie die Taufe in Ihrer Gemeinde abläuft. Es gibt einige Voraussetzungen, die im gesamten Kirchenkreis gleich sind.


Für die Taufe benötigen wir:

  • die Geburtsurkunde für religiöse Zwecke
  • den gewünschten Taufspruch
  • ein Foto Ihres Kindes

Sollten Ihre Paten nicht aus dem Bereich der Kirchengemeinde Barmstedt kommen, benötigen wir einen Patenschein. Ihre Paten erhalten ihn im Kirchenbüro der zuständigen Kirchengemeinde.

Wieso gibt es die Taufe?

Wir taufen, weil es uns Jesus Christus aufgetragen hat, als er sagte: "Gehet hin und machet zu Jüngern alle Völker: Taufet sie auf den Namen des Vaters und des Sohnes und des Heiligen Geistes und lehret sie halten alles, was ich euch befohlen habe. Und siehe, ich bin bei euch alle Tage bis an das Ende der Welt" (Matthäus-Evangelium 28, Verse 19 und 20).

Verwendung von Cookies

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

OK